Bauwerksabdichtung

Ein feuchtes Mauerwerk schadet nicht nur Ihrer Gesundheit, sondern zerstört auch die Substanz Ihres Hauses. Es erhöht Ihre Heizkosten und mindert den Wert Ihrer Immobilie erheblich. Modriger Geruch, Salzausblühungen oder gar gefährliche Hausschwammbildung sind die Folge. Ist ein Keller erst einmal feucht, ist dringend eine Sanierung angesagt. In diesem Fall sollten Sie unsere geschulten Sachverständigen zu Rate ziehen. Als Experten für die Bauwerksabdichtung im Innen- wie im Außenbereich hilft die Schwegmann Bautenschutz GmbH schnell und zuverlässig, Feuchtigkeitsschäden und deren Folgen dauerhaft zu sanieren und damit den Wert Ihres Gebäudes zu erhalten.

 

Bauwerksabdichtung von innen / Kellersanierung

 

– Bei aufsteigender Feuchtigkeit, der Hauptursache für gefährliche Schimmelpilze und Mauersalze im Keller und EG, steigt die Feuchtigkeit in den Poren durch den sogenannten “kapillaren Transport“ nach oben. Diese kapillare Saugwirkung kann mit der 4everdry®- Perfekt als Horizontalsperre sicher und dauerhaft bei allen Arten von Mauerwerk (auch Naturstein)!

 

– Bei Querdurchfeuchtung “saugen“ die Mauern Feuchtigkeit aus dem anliegenden Erdreich. Dies ist immer dann der Fall, wenn keine Außenabdichtung vorhanden ist. Hier hilft die 4everdry®- Perfekt as Flächensperre von innen, ohne lästiges Aufgraben.

 

– Druckwasserschäden sind besonders einfach an Pfützenbildungen im Innenbereich des Gebäudes zu erkennen. Hier hilft das 4everdry® Cristal unsere innovative Lösung die mit dem Wasser wächst um den Undichtigkeiten dauerhaft entgegenzuwirken.